LTE Pro

Hoher Schaden nach Einbruch

Am Mittwoch, den 25. Januar gegen 12.20 Uhr, wurde die Polizei zu einem Einbruch in eine Doppelhaushälfte im Schierholzweg gerufen.
Es konnte festgestellt werden, dass unbekannte Täter versucht hatten, die Terrassentür aufzuhebeln. Dies gelang ihnen nicht.
Die rückwärtige Tür zur Garage war mit massiver Gewalt aus der Verriegelung gebrochen worden. In der Garage versuchten die unbekannten Einbrecher dann, eine Stahl-Feuerschutztür, die direkt in den Wohnbereich geführt hätte, aufzuhebeln. Dies gelang ihnen ebenfalls nicht. An den beiden Türen der Garage entstand durch die massive Gewalteinwirkung hoher Sachschaden. Ein Betreten des Wohnhauses konnte allerdings verhindert werden.
Die Tat geschah in der Zeit von 09.30 Uhr bis 12.15 Uhr. Hinweise werden von der Polizei unter der Telefonnummer 953 – 3222 oder 953 - 3231 entgegengenommen.
.
https://goo.gl/u102RM
Labels:

Kommentar veröffentlichen

Author Name

Kontaktformular

Name

E-Mail *

Nachricht *

Powered by Blogger.