winSIM LTE All 4 GB

Hohe Sachschäden nach Verkehrsunfall


Einen heftigen Zusammenprall mit hohen Sachschäden gab es am Dienstagmittag bei einem Verkehrsunfall auf der Kreuzung Dresdener Straße/ Pestalozzistraße. Der 45-jährige Unfallverursacher stand unter Alkoholeinfluss.
Der 45 Jahre alte Autofahrer befuhr im angetrunkenen Zustand mit seinem Fahrzeug die Kistnerstraße entlang. An der Kreuzung zur Pestalozzistraße hat er die rote Ampel nicht beachtet und ist weiter mit hoher Geschwindigkeit über die Kreuzung gefahren. Dort stieß er mit dem Wagen einer 70 Jahre alten Autofahrerin zusammen. Sie fuhr auf der Pestalozzistraße in Richtung Leher Tor und hatte zu dem Zeitpunkt Grünlicht. Beide Pkw wurden stark beschädigt. Auf der Kreuzung lagen überall verstreut Trümmerteile der beschädigten Fahrzeuge. Bei der Unfallaufnahme stellten die Polizeibeamten fest, dass der 45-Jährige Alkohol getrunken hatte. Er wurde festgenommen und zum Polizeirevier gebracht. Dort wurde eine Blutprobe entnommen. Die beiden Pkw mussten abgeschleppt werden. Die 70-Jährige wurde vorsorglich zur Untersuchung ins Krankenhaus gebracht.
.

Kommentar veröffentlichen

Author Name

Kontaktformular

Name

E-Mail *

Nachricht *

Powered by Blogger.