FLAT 2000 LTE

Essen auf Herd angebrannt

Polizei und Feuerwehr wurden in der Nacht zum Samstag zu einem Feuer in die Kistnerstraße in Bremerhaven-Lehe gerufen. Schnell stellte sich heraus, dass es sich um eine Rauchentwicklung gehandelt hatte, die von angebranntem Essen auf einem Küchenherd resultierte. Es blieb beim Sachschaden.
Am 7.1.2017, gegen 3.30 Uhr, löste die Rauchentwicklung die Brandmelder im Treppenhaus des Mehrfamilienhauses aus. Ein Mieter war eingeschlafen und das mittlerweile verbrannte Essen auf seinem Herd hatte die Rauentwicklung verursacht. Nachdem der Mieter den Topf gelöscht hatte, übernahm die Feuerwehr die weiteren Maßnahmen. Glücklicherweise wurden keine Menschen verletzt.
.

Kommentar veröffentlichen

Author Name

Kontaktformular

Name

E-Mail *

Nachricht *

Powered by Blogger.