Einbruch beim Schlüsseldienst

Unbekannte Täter sind in der Nacht zum Montag in das Geschäft des Bremerhavener Schlüsseldienstes in der Lloydstraße eingebrochen. Die Polizei (Telefon 953 4444) bittet um Zeugenhinweise.
Die Täter haben mit einem Pflasterstein die Scheibe der Eingangstür eingeworfen und sind dann durch das Loch geklettert. Sie rafften mehrere Schließzylinder zusammen und nahmen das Wechselgeld aus der Kasse mit. Bisherige Ermittlungen haben ergeben, dass zwei junge Männer im Alter von etwa 18 Jahren an der Tat beteiligt waren. Einer von ihnen hatte ein westeuropäisches Aussehen, trug eine graue Jacke, einen hellen Kapuzenpullover und eine helle Kappe. Ferner hatte er eine dunkle Hose und Nike-Schuhe an. Der zweite Mann war mit etwa 1,80 Meter Länge etwas größer als sein Komplize. Dieser junge Mann könnte vom Typ her aus Nordafrika stammen. Er hatte schwarze Haare und trug einen Bart. Bekleidet war er mit einer hellen Daunenjacke, einem hellen Kapuzenpullover und heller Hose. Dazu hatte er ebenfalls Nike-Schuhe an. Weil die Täter bei ihrem Einbruch viel Krach gemacht haben müssen, hofft die Polizei, dass Zeugen weitere Hinweise geben können.


.
Labels:

Kommentar veröffentlichen

Author Name

Kontaktformular

Name

E-Mail *

Nachricht *

Powered by Blogger.