LTE Pro

Zeitungsausträger mit Hammer angegriffen

Am Sonntagmorgen, den 18. Dezember kurz vor 09.00 Uhr, erlebte ein 51-jähriger Zeitungsausträger eine böse Überraschung.
Der 51-Jährige teilte in einem Mehrfamilienhaus in der Hermann-Ehlers-Straße die Sonntagszeitung aus. Ein dem Zeitungsausträger unbekannter Mann kam dann auf ihn zu und beschwerte sich darüber, dass er Reklamesendungen in die Briefkästen werfen würde. Die verbale Auseinandersetzung endete in einem leichten Gerangel. Der unbekannte Mann ging anschließend zurück in seine Wohnung und der 51-Jährige setzte seinen Weg fort.
Plötzlich sei der Unbekannte wieder aufgetaucht und habe mit einem Hammer nach ihm geschlagen. Anwohner hörten das Schreien des Zeitungsausträgers und von den umliegenden Balkonen schrien sie dann ebenfalls auf den Angreifer ein. Dem 51-Jährigen gelang unverletzt die Flucht.
Die eingesetzten Polizeibeamten konnten bei der Fahndung einen 33-jährigen Mann mit einem Hammer in der Jacke antreffen. Ihn erwartet nun eine Strafanzeige wegen Gefährlicher Körperverletzung.
.

Kommentar veröffentlichen

Author Name

Kontaktformular

Name

E-Mail *

Nachricht *

Powered by Blogger.