Fahndung nach Unfallflucht

Zu einem Verkehrsunfall kam es in der vergangenen Nacht, 19.12.2016, in Bremerhaven Lehe. Um 01.00 Uhr befuhr ein PKW die Rickmersstraße in Richtung Hafenstraße. Zeugen berichteten, dass die Fahrgeschwindigkeit des silbernen Mercedes deutlich überhöht gewesen sei. An der Kreuzung Stormstraße kam es zu einer heftigen Kollision mit einem anderen Auto, dass gerade aus der Stormstraße in die Rickmersstraße einbog. Dabei entstand erheblicher Sachschaden. Der silberne Mercedes raste weiter Richtung Hafenstraße und bog hier, trotz Rotlicht, in nördlicher Richtung ab.

Der 44-jährige Fahrer des einbiegenden Autos wurde bei dem Unfall verletzt und mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht.
Die Polizei fahndet nach dem Unfallverursacher und sucht Zeugen, die Angaben über den Unfallhergang oder den Verbleib des schwer beschädigten Unfallverursachers geben können.
Das flüchtige Fahrzeug soll ein silberner Mercedes gewesen sein. Möglicherweise mit ausländischem Kennzeichen. Hinweise werden unter der Telefonnummer 953-3163 entgegengenommen.
.
Labels:

Kommentar veröffentlichen

Author Name

Kontaktformular

Name

E-Mail *

Nachricht *

Powered by Blogger.