winSIM LTE All 4 GB

Betrunkener Twingofahrer fährt gegen Gerüst

Ein 36-jähriger Mann ist am heutigen Sonntagmorgen, 11.12.2016, gegen 5.15 Uhr, im angetrunkenen Zustand in der Innenstadt gegen ein Gerüst gefahren. Der Fahrer flüchtete nach dem Unfall zu Fuß und konnte durch die Polizei gestellt werden.
Der Renault Twingo Fahrer war aus der Schleswiger Straße gekommen und verlor am Theodor-Heuss-Platz die Kontrolle über das Auto. Über die Fahrspur des Gegenverkehrs fuhr er auf den Gehweg und prallte dort gegen ein Baugerüst, das vor einem Mehrfamilienhaus stand.
Ein Passant leistete sofort Erste Hilfe und half dem Fahrer aus dem Unfallwagen. Anschließend flüchtete der stark alkoholisierte Mann in die Löningstraße.
Die Polizei konnte den Tatverdächtigen im Zuge ihrer Fahndung in der Deichstraße festnehmen. Eine Blutentnahme wurde durch die eingesetzten Beamten angeordnet und von einem Arzt durchgeführt. Das stark beschädigte Unfallauto wurde durch die Polizei beschlagnahmt. Die Sicherung des noch stehenden Gerüstes wurde veranlasst. Die polizeilichen Ermittlungen sind noch nicht beendet.

,

Kommentar veröffentlichen

Author Name

Kontaktformular

Name

E-Mail *

Nachricht *

Powered by Blogger.