LTE Pro

Betrunken Auto angefahren und Zaun mitgeschleift

Erheblichen Sachschaden verursachte ein 27jähriger Autofahrer am späten Sonnabendabend, gegen 23.00 Uhr, in der Thunstraße.
Nachdem er zuerst in der Straße Dreibergen einen am Fahrbahnrand geparkten PKW angefahren und beschädigt hatte, bog er in die Thunstraße ein und setzte seine Fahrt fort. Diese dauerte jedoch nicht lange. Schon nach wenigen Metern kam er erneut von der Fahrbahn ab und geriet gegen den Metallzaun eines Grundstückes, schleifte diesen mit und fuhr gegen den Zaun eines angrenzenden Grundstückes. Hier war die Fahrt beendet. Zeugen hielten den Mann bis zum Eintreffen der Polizei fest. Die stellte starken Alkoholkonsum bei dem Unfallfahrer fest.
Es folgte eine Blutentnahme, die Sicherstellung von Führerschein und PKW sowie eine Strafanzeige wegen Gefährdung des Straßenverkehrs. Die Polizei schätzt die entstandenen Schäden auf etwa 12000 Euro.
.

Kommentar veröffentlichen

Author Name

Kontaktformular

Name

E-Mail *

Nachricht *

Powered by Blogger.