FLAT 2000 LTE

Autoteile führen zum Täter

Nachdem am frühen Sonnabendmorgen, gegen 06.00 Uhr, verschiedene Anrufer der Polizei Fahrzeugteile auf der Strecke Innenstadt nach Grünhöfe mitgeteilt hatten, fanden die Beamten schließlich den eigentlichen Unfallort in der Columbusstraße.
Hier hatte ein bis dahin unbekannter Fahrzeugführer in Höhe der Hochschule / Sonnenuhr den Metallzaun auf der Mittelinsel niedergewalzt. Neben verschiedenen Frontteilen des PKW lag auch das Kennzeichen auf der Fahrbahn. Der 46jährige Unfallfahrer wurde schließlich zu Hause angetroffen. Ein Alkoholvortest ergab einen Wert, der deutlich im Bereich der absoluten Fahruntüchtigkeit lag.
Neben seinem völlig demolierten PKW kommt jetzt eine Strafanzeige wegen gefährlichen Eingriffes in den Straßenverkehr auf ihn zu.
.
Labels:

Kommentar veröffentlichen

Author Name

Kontaktformular

Name

E-Mail *

Nachricht *

Powered by Blogger.