winSIM LTE All 4 GB

13-jähriges Mädchen von Autofahrer angefahren


Am Sonnabend, den 17. Dezember gegen 16.00 Uhr, wurden die Polizei und der Rettungsdienst zu einem Verkehrsunfall mit einem Kind an der Kreuzung Friedrich-Ebert-Straße / Bismarckstraße gerufen.
Ein 63-Jähriger befuhr die Bismarckstraße in Richtung Westen. Vor der Kreuzung zur Friedrich-Ebert-Straße musste er bei der für ihn Rotlicht zeigenden Ampelanlage halten. Beim Wechsel auf Grünlicht fuhr er dann ordnungsgemäß über die Friedrich-Ebert-Straße. In Höhe der Einfahrt zur Bismarckstraße fuhr plötzlich aus nördlicher Richtung ein 13-jähriges Mädchen mit einem Tretroller über die Fußgängerfurt der für Fußgänger Rotlicht zeigenden Fußgängerampelanlage. Der 63-Jährige konnte noch bremsen. Es kam trotzdem zu einem Zusammenprall. Das 13-jährige Mädchen musste mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht werden.
.
Labels:

Kommentar veröffentlichen

Author Name

Kontaktformular

Name

E-Mail *

Nachricht *

Powered by Blogger.