FLAT 2000 LTE

VW Fahrerin ruscht auf glatter Fahrbahn

Aufgrund von Fahrbahnglätte kam es am Dienstagvormittag, gegen 11.00 Uhr, auf der Stresemannstraße zu einem Verkehrsunfall, bei dem zwei Personen verletzt und ein PKW schwer beschädigt wurden.

Die 33-jährige Fahrerin eines VW Kleinwagens wollte an der Rotlicht zeigenden Ampel zur Pferdebade hinter einem bereits wartenden Audi anhalten. Aufgrund der herrschenden Winterglätte rutschte sie dabei auf das Fahrzeug des 58-jährigen Audi-Fahrers. Die Frau verletzte sich dabei an den Beinen und ihre 2-jährige Tochter erlitt leichte Gesichtsverletzungen. Beide wurden vorsorglich dem Krankenhaus zugeführt. Der Kleinwagen war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden.
LTE All 2 GB .
Labels:

Kommentar veröffentlichen

Author Name

Kontaktformular

Name

E-Mail *

Nachricht *

Powered by Blogger.