FLAT 2000 LTE

Verkehrsunfall mit fünf beteiligten Fahrzeugen

Drei Personen sind bei einem Verkehrsunfall auf der Autobahn leicht verletzt worden. Die Einsatzkräfte der Feuerwehr Bremerhaven wurden gegen 8 Uhr zu einem Verkehrsunfall auf der Autobahn alarmiert.
Der Unfall mit fünf beteiligten Fahrzeugen ereignete sich auf der Abfahrt der Anschlussstelle Geestemünde in Fahrtrichtung Cuxhaven.
Eine Notärztin war zufällig vor Ort und übernahm die Erstversorgung der verletzen Personen.  Die weiterführende medizinische Versorgung wurde von dem Rettungsdienst der Feuerwehr Bremerhaven durchgeführt. Drei von fünf Unfallbeteiligten wurden leicht verletzt und in ein nahegelegenes Krankenhaus transportiert.
Bei einem Fahrzeug liefen Betriebsstoffe aus. Diese wurden mit Ölbindemittel aufgenommen.
Über die Unfallursache und die Schadenshöhe kann die Feuerwehr keine Aussage treffen. Insgesamt 14 Einsatzkräfte der Feuerwehr Bremerhaven waren am Einsatz beteiligt..
Labels: ,

Kommentar veröffentlichen

Author Name

Kontaktformular

Name

E-Mail *

Nachricht *

Powered by Blogger.