Verkehrskontrollen auf der Autobahn

In der Nacht vom 4/5.11.2016 wurden an den Anschlussstellen der A 27 im Bereich Bremerhaven Verkehrskontrollen durchgeführt.
1. Am 05.11. um 02. 10 Uhr wurde ein 27 jähriger Fahrzeugführer kontrolliert. Er wohnt in OHZ und war mit einem Pkw DB unterwegs. In der Atemluft wurde Alkoholgeruch festgestellt. Ein durchgeführter Alkotest ergab 0,60 Promille. Die Weiterfahrt wurde untersagt und eine entsprechende Anzeige gefertigt.
2. Am 05.11. um 00.40 Uhr wurde ein Pkw DB aus Bremen kontrolliert. Es wurde bei dem 26 jährigen Fahrzeugführer ein Drogenvortest durchgeführt, dieser verlief positiv auf Kokain. Eine Blutprobenentnahme wurde durchgeführt und die Weiterfahrt wurde untersagt.
3. Am 05.11. um 04.20 Uhr wurde ein 21 jähriger BMW-Fahrer aus Beverstedt angehalten. Er stand auch unter der Einwirkung von Betäubungsmitteln. Ein Drogenvortest verlief positiv im Bereich Kokain und THC. Auch hier wurde eine Blutprobe entnommen und die Weiterfahrt wurde untersagt.
.

Kommentar veröffentlichen

Author Name

Kontaktformular

Name

E-Mail *

Nachricht *

Powered by Blogger.