FLAT 2000 LTE

Stabile Fenster schützen vor Einbruch


Dank besonders stabiler Fenster ist es Einbrechern in der Straße Am Parkbahnhof nicht gelungen, ins Haus zu gelangen. Die Täter versuchten, Mehrere Fenster aufzuhebeln.
Die unbekannten Täter müssen am Montag oder Dienstag versucht haben, in die Doppelhaushälfte zu gelangen. An mehreren Fenstern und Terrassentüren waren Hebelmarken zu erkennen. Sie lassen darauf schließen, dass die Einbrecher versucht haben, die Fenster aus ihren Verriegelungen zu brechen, um sie zu öffnen. Bei einer stabilen Beschaffenheit oder bei einem zusätzlich angebrachten Aufhebelschutz ist das aber nicht mehr möglich. So hatten die Unbekannten keinen Erfolg. Die Polizei (Telefon 953 3321) bittet dennoch um Hinweise zu den Tätern und rät, Fenster und Türen zu Hause auf ihre Einbruchsicherheit zu überprüfen. Tipps und Ratschläge sind hier auf unseren Seiten Rat&Hilfe. Persönliche Auskünfte gibt die Polizeiliche Beratungsstelle unter Telefon 953 1122.
.
Labels:

Kommentar veröffentlichen

Author Name

Kontaktformular

Name

E-Mail *

Nachricht *

Powered by Blogger.