FLAT 2000 LTE

 Von Freitagabend, den 18. November, bis zum Sonntagmorgen, den 20. November wurde der Polizei in sechs Fällen der Diebstahl von Navigationsgeräten gemeldet.
Die Taten geschahen alle im Bereich oberhalb der Geeste. In fünf Fällen war das Navigationsgerät von innen an der Frontscheibe angebracht und gestohlen worden, in einem Fall lag das Gerät im Handschuhfach. In allen Fällen wurde entweder die Scheibe der Fahrertür oder die Scheibe der Beifahrertür eingeschlagen.
Die Polizei bittet ausdrücklich darum, wertvolle Gegenstände und mobile Navigationsgeräte nicht im Fahrzeug zu lassen.
Hinweise zu Straftaten werden von allen Polizeirevieren entgegengenommen.

Autoradio gestohlen

Unbekannte Täter schlugen die Scheibe der Beifahrertür eines Pkw ein und ließen das Multimediaradio mitgehen. Das Fahrzeug war im Mecklenburger Weg in Höhe der Hausnummer 55 geparkt. Die Tat geschah in der Zeit von Samstag, den 19. November 17.00 Uhr, bis zum Sonntag, den 20. November 00.23 Uhr.
Hinweise werden von der Polizei unter der Telefonnummer 953 – 3221 entgegengenommen.

Labels:

Kommentar veröffentlichen

Author Name

Kontaktformular

Name

E-Mail *

Nachricht *

Powered by Blogger.