winSIM LTE All 4 GB

Ran an die Vorfreude! Bereits viele Zusagen von Schiffen für das SeeStadtFest 2017


Für das SeeStadtFest - Landgang Bremerhaven 2017 bereits zahlreiche Zusagen von Schiffen

Noch sind es rund sieben Monate bis zum nächsten SeeStadtFest, doch das Veranstaltungsteam der Erlebnis Bremerhaven GmbH hat schon zahlreiche Zusagen von Windjammern akquirieren können. Offiziell festgezurrt wurde mittlerweile auch das Datum: Von Mittwoch, 24. Mai, bis Sonntag, 28. Mai, wird den Besuchern rund um den Neuen und Alten Hafen und in der Innenstadt ein attraktives Programm geboten. Das zweite SeeStadtFest ist durch den Himmelfahrtsfeiertag einen Tag länger als das erste. Damit ist mehr Zeit für „Schiffe gucken“. So hat die „Sedov“ schon fest zugesagt. Die imposante Viermastbark aus Russland liegt über den gesamten Zeitraum an der Seebäderkaje; das bedeutet viele Stunden „Open Ship“. Ein weiteres Schiff mit vier Masten wird die „Santa Maria Manuela“ sein. Hingucker ist auch die „Großherzogin Elisabeth“, die ebenfalls vom Start an im Neuen Hafen liegt. Ins Rampenlicht kommt auch die „Grönland“, erstes deutsches Polarforschungsschiff, die 2017 seinen 150. Geburtstag feiert. Ihr zu Ehren werden zwei baugleiche Schiffe erwartet.
Auch das Küstenwachschiff „Bad Bramstedt“ setzt ihren Kurs im Mai 2017 gen Bremerhaven. Auf den noch ausstehenden Erstbesuch des Dampfschiffes „Prinz Heinrich“ aus Leer hoffen die Organisatoren noch. Die aktuelle Schiffsliste umfasst noch viele weitere Namen von Schiffen unter Segel, dampfbetrieben und mit Motor.
Am Festivalprogramm wird aktuell noch gefeilt, fest steht aber, dass ein Feuerwerk den abendlichen Himmel erstrahlen lässt. Die Kaufmannschaft hat außerdem den verkaufsoffenen Sonntag fest eingeplant. Dörte Behrmann/Foto :Helmut Gross
winSIM LTE All 2 GB

Kommentar veröffentlichen

Author Name

Kontaktformular

Name

E-Mail *

Nachricht *

Powered by Blogger.