LTE Pro

Navigationsgeräte sind begehrt

In den letzten Wochen häufen sich bei der Polizei die Anzeigen von aufgebrochen Fahrzeugen, aus denen das Navigationsgerät gestohlen wurde.  

Das Phänomen ist auch in Bremerhaven nicht neu. Die Autotür wird mit Werkzeug geöffnet, oder die Scheibe wird zerstört. Navigationsgeräte, die noch an der Frontscheibe haften, werden entwendet. Auch aus dem Handschuhfach werden sie gestohlen. Die Saugnapfabdrücke verraten dem geschulten Auge das Vorhandensein der Geräte. Die dabei angerichteten Schäden übersteigen oft bei weitem den Wert des gestohlenen Navigationsgerätes.
Die Polizei bittet darum, verdächtige Personen zu melden, die sich für das Innere von geparkten PKW interessieren und auffällig in die Fahrzeuge schauen. Interessant wäre eine Personenbeschreibung.
TIPPS:
-Lassen Sie Ihr mobiles Navigationsgerät und Ihr Mobiltelefon nicht im Fahrzeug. Erfahrene Diebe kennen jedes Versteck.
-Nehmen Sie alle abnehmbaren Bedienteile und die Daten-CD des Navis mit.
-Entfernen Sie auch die Halterung des Navis an der Innenscheibe bzw. den Armaturen. Denn Diebe öffnen Autos auch, wenn sie lediglich die Halterung eines Navis von außen sehen.
-Fotografieren Sie das Navigationsgerät.
-Wählen Sie ein Autoradio oder Multimediasystem, das technisch in ausreichendem Maße gegen Diebstahl geschützt ist. Von Vorteil ist es, wenn die einzelnen Komponenten des Systems an verschiedenen Plätzen im Fahrzeug verbaut sind.
-Notieren Sie sich in jedem Fall die individuelle Gerätenummer des Autoradios bzw. des Auto- / Mobiltelefons und des Navigationsgerätes. Wenn das Navi keine individuelle Nummer hat, kennzeichnen Sie das Gerät selbst mit einem individuellen Zeichen.
 -Tragen Sie Daten wie die individuelle Nummer, den Hersteller oder Typ des Geräts in den jeweiligen Pass ein. Der Pass ist Teil des Faltblatts "Bremsen Sie Diebe rechtzeitig aus!".
-Stellen Sie Ihr Fahrzeug möglichst auf bewachten Parkplätzen, in einer Garage oder wenigstens an einer beleuchteten Stelle ab.
-Informieren Sie die Polizei, wenn Personen zu ungewöhnlichen Tageszeiten Fahrzeuge ableuchten.
.
Labels:

Kommentar veröffentlichen

Author Name

Kontaktformular

Name

E-Mail *

Nachricht *

Powered by Blogger.