winSIM LTE All 4 GB

Mit im Jahr 2008 als verloren gemeldeten Kennzeichen war ein Auto am Freitagnachmittag unterwegs, als dessen Fahrer einen Vater mit seinem Kind in Bremerhaven-Lehe gefährdete. Glücklicherweise blieben die Fußgänger unverletzt. Der Autofahrer flüchtete. Hinweise nimmt die Polizei unter der Telefonnummer 953-3221 entgegen.
Der Vater wollte gegen 17.00 Uhr mit seinem fünfjährigen Sohn zum Laterne Laufen, als das Auto mit laut heulendem Motor und sichtlich überhöhter Geschwindigkeit durch die Dionysiusstraße, eine Spielstraße, fuhr. Das Kind, das gerade auf die Fahrbahn treten wollte, konnte im letzten Moment vom Vater zurückgezogen werden. Der Autofahrer, Anfang 20 mit kurzen, braunen Haaren und sein ebenfalls etwa 20-jähriger Beifahrer setzten ihre Fahrt unvermindert fort. Bei dem Auto soll es sich um einen roten VW-Polo handeln. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen.
.

Kommentar veröffentlichen

Author Name

Kontaktformular

Name

E-Mail *

Nachricht *

Powered by Blogger.