Festnahme nach Ladendiebstahl

Am Samstag, den 19. November, kurz vor 09.00 Uhr, wurde die Polizei zu einem Ladendiebstahl in einem Verbrauchermarkt in der Elbestraße gerufen.
Dort war ein 43-jähriger Mann von einer Mitarbeiterin angehalten worden, da er mit sieben nicht bezahlten Packungen Kaffee das Geschäft verlassen wollte. Bei der Durchsuchung des 43-Jährigen wurden drei Flaschen Parfüm gefunden. Diese wurden als mögliches Diebesgut beschlagnahmt. Bei der Überprüfung der Personalien stellte sich heraus, dass gegen den 43-Jährigen drei Vollstreckungshaftbefehle vorlagen. Daraufhin wurde er in die Justizvollzugsanstalt in Bremen Oslebshausen gebracht. Ihn erwarten zwei Strafanzeigen wegen Ladendiebstahls.
.
Labels:

Kommentar veröffentlichen

Author Name

Kontaktformular

Name

E-Mail *

Nachricht *

Powered by Blogger.