FLAT 2000 LTE

Bei einem Auffahrunfall wurde am Mittwochnachmittag ein dreijähriger Junge verletzt. Das Kind musste zur Beobachtung im Krankenhaus bleiben. Bei dem Unfall in der Schiffdorfer Chaussee entstand ein Sachschaden von mehreren tausend Euro.
Eine Autofahrerin war gegen 16.50 Uhr mit ihrem dreijährigen Sohn auf dem Rücksitz in der Schiffdorfer Chaussee stadtauswärts unterwegs. Die Fahrerin beabsichtigte nach links in die Straße Vierhöfen einzubiegen, setzte den Blinker, stoppte auf der linken Fahrspur und wartete den Gegenverkehr ab. Eine nachfolgende 19-jährige Autofahrerin bremste nicht rechtzeitig genug und fuhr auf das verkehrsbedingt wartende Auto auf. Der 3-Jährige wurde auf der Rückbank verletzt. Die hinzugeeilte Oma brachte ihn in die gegenüberliegende Kinderklinik.
Sonderaktion Juli 2016
.

Kommentar veröffentlichen

Author Name

Kontaktformular

Name

E-Mail *

Nachricht *

Powered by Blogger.