Zwei 14 und 15 Jahre alte Jugendliche sind am Mittwochabend auf dem Gelände des Kleingartenvereins an der Helgoländer Straße von der Polizei festgenommen worden. Zeugen hatten Einbruchsgeräusche gehört und die Polizei alarmiert.
Den beiden Jugendlichen wird vorgeworfen, an zwei Parzellenhäuschen Scheiben eingeschlagen zu haben. Eines der Gartenlauben wurde auch durchsucht. Als die Polizei eintraf, versuchten die beiden Tatverdächtigen zu flüchten. Letztlich endete die Flucht vor einem Zaun mit einer verschlossenen Pforte. Die beiden Jugendlichen konnten festgenommen und zur Polizeiwache gebracht werden. Die gestohlene Beute konnte noch auf dem Kleingartengelände aufgefunden werden. Es handelte sich dabei unter anderem um Teelichter und Citronella-Kerzen. Die Festgenommenen wurden später ihren Erziehungsberechtigten übergeben.
.
Labels:

Kommentar veröffentlichen

Author Name

Kontaktformular

Name

E-Mail *

Nachricht *

Powered by Blogger.