LTE Pro

Verdacht auf Einbruch

Am Donnerstagabend, gegen 20.45 Uhr, riefen aufmerksame Nachbarn die Polizei in die Braunstraße.

Sie hatten zwei Männer beobachtet, die auf einem Stuhl standen und versuchten, das Fenster zu einer Erdgeschoßwohnung zu öffnen. Die Zeugen vermuteten einen aktuellen Einbruch und riefen sofort die Polizei. Die Streife war schnell am vermeintlichen Tatort und stellte die beiden zur Rede.
Tatsächlich hatte sich der Wohnungsinhaber ausgesperrt und versuchte nun durch das Fenster wieder in die Wohnung zu gelangen. Nachdem überprüft worden war, dass es sich bei den Männern tatsächlich um die Mieter handelte, konnten die Beamten helfen. Mit bordeigenen Mitteln wurde die Wohnungstür geöffnet. Der Mieter bedankte sich für die professionelle Hilfe.
.
Labels:

Kommentar veröffentlichen

Author Name

Kontaktformular

Name

E-Mail *

Nachricht *

Powered by Blogger.