LTE Pro

Weil ein 48 Jahre alter Radfahrer am Dienstagnachmittag bei Rot über die Kreuzung Columbusstraße/ H.-H.-Meier-Straße gefahren sein soll, kam es zu einem Zusammenstoß mit einem Auto. Bei der Kollision wurde der Radfahrer leicht verletzt.
Nach dem bisherigen Ermittlungsstand der Polizei ist der Radfahrer auf dem rechten Fahrstreifen der Columbusstraße in Richtung Kennedybrücke gefahren. Als die Ampel für ihn auf Rot umschaltete, soll er trotzdem weitergefahren sein. In der H.-H.-Meier-Straße fuhr aber bereits eine Autofahrerin an. Es kam zum Zusammenstoß, bei dem der 48-Jährige auf die Fahrbahn geschleudert wurde. Er verletzte sich am Kopf, musste aber nicht ins Krankenhaus gebracht werden.
.
Labels:

Kommentar veröffentlichen

Author Name

Kontaktformular

Name

E-Mail *

Nachricht *

Powered by Blogger.