.
Aktion Alkohol Alkohol am Steuer Alte Bürger American Football Anzeige Aprilscherz Arbeit Arbeitslosigkeit Arbeitsunfall Autobahn Baseball Basketball Baustellen Belohnung Betrug bombe Boxen Brandstiftung Bremerhaven Clowns Deichbrand Demonstration Diebstahl DLRG Drogen Eilmeldung Einbrecher treten Wohnungstür ein Einbruch Eisbär Eishockey Energiesparen Europameisterschaft Explosion Fahndung Fahrausweisautomat im Bahnhof Bremerhaven-Lehe gesprengt Fahren ohne Fahrerlaubnis Fahrerflucht Fahrradunfall Falschgeld Ferienprogramm Feuer Feuerwehr Einsatz Flüchtlingshilfe Forschung Fussball Gesundheit Gewinnspiel Hafen Halloween Hilfe Ikea Info Jahreswechsel Jobcenter K-1 Kinder Körperverletzung Kultur Kunst Küstenwache Lehe MMA Mord Motorradunfall Natur Naturschutz Neueröffnung Nötigung öffentliche Hinweise Offshore Ostern Politik Polizeieinsatz Privat Public Viewing Rotlichtviertel Rugby Ruhestörung Sachbeschädigung Sail2015 Sail2020 Schiffahrt Schmuggel Schule Schwarzarbeit Seenotretter Seestadtfest2017 Sexualdelikte Sponsored Post Sport Stadtverwaltung Statistiken Stau Stellenangebote Straßensperrung Straßensperung Streik Streit Stromausfall Terroreinsatz Thaiboxen THW Bremerhaven Tierheim Tierschutz Tötungsdelikt Tourismus Überfall Umfrage Umweltschutz Umweltverschmutzung Unfall Urteil Veranstaltungen Veranstaltungen für Kinder und Jugendliche Verkehrshinweis Verkehrskontrolle Verlosung Vermisstenmeldung Video Waffen Warnung Werbung Werbung Anzeige Wetter Wilderei Wirtschaft Wissenschaft Zoll Zoo Zug

Fernstudienanbieter WINGS und Hafengesellschaft bremenports konzipieren ersten internationalen Onlinestudiengang für die weltweite maritime Logistikbranche

Logistik in der Seeschifffahrt ist ein hoch komplexes Themengebiet und verlangt nach hervorragend ausgebildeten Arbeitskräften. Dank des innovativen Onlinestudiengangs "Bachelor Maritime Logistics and Port Management‘" können künftig Branchenerfahrene aus aller Welt an einem speziellen Studienprogramm teilnehmen und sich so für die nächsten Karriereschritte in der Seeschifffahrts- und Hafenlogistik qualifizieren. Der Fernstudienanbieter WINGS und die Hafengesellschaft bremenports arbeiten bei dem Projekt eng zusammen.
"Die Anforderungen in der maritimen Logistik steigen stetig und der Bedarf an Fach- und Führungskräften ist hoch", sagt bremenports-Geschäftsführer Robert Howe. "Wer hier ins Management aufsteigen möchte, benötigt jahrelange Branchenerfahrung und fundiertes Fachwissen. Gemeinsam mit WINGS, einem renommierten Fernstudienanbieter, haben wir einen Onlinestudiengang für die Seeschifffahrts- und Logistikbranche konzipiert." Laut WINGS ist er der erste weltweit.
"Der Studiengang ist international, englischsprachig und weltweit studierbar", sagt Studiengangsleiter Professor. Dr, Sönke Reise (WINGS). "Per Onlinecampus und Studien-App können erstmals berufstätige Studierende aus Deutschland, Südostasien, Südafrika und Südamerika gemeinsam in einer Studiengruppe studieren." International erfahrene Professorinnen und Professoren sowie Dozentinnen und Dozenten aus Deutschland, Österreich und Schweden vermitteln die Lehrinhalte über interaktive Videovorlesungen und Live-Tutorien.
Für den Praxisbezug sorgt bremenports als erfahrener Partner der Branche. Experten der Managementgesellschaft der bremischen Häfen bringen Fachwissen in den Bereichen maritime Logistik, Hafenorganisation und -management sowie bei der Finanzierung logistischer Prozesse und Projekte ein.
Die Prüfungen können bundesweit an acht Standorten oder weltweit an Goethe-Instituten, Partneruniversitäten, aber auch in Botschaften oder öffentlichen Institutionen geschrieben werden. Wer heute international studiert, hat beste Aussichten, in einer der weltweit größten Branchen Karriere zu machen. Wirtschaftswissenschaftliches Denken, Controlling, Projekt- und Prozessmanagement werden hier dringend benötigt. Es sind Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von Reedereien, Hafengesellschaften, Logistikunternehmen und Speditionen, aber auch Quereinsteigerinnen und Quereinsteiger, die sich mit branchenspezifischem Fachwissen und einem internationalen Hochschulabschluss für Managementpositionen qualifizieren wollen.
Der Onlinestudiengang soll erstmals zum Sommersemester 2017 starten, Anmeldeschluss ist der 28. Februar. Alle Informationen unter www.wings.de/maritimelogistics ..

Kommentar veröffentlichen

[facebook][blogger]

Author Name

Kontaktformular

Name

E-Mail *

Nachricht *

Powered by Blogger.