LTE Pro

Zwei Männer haben am Dienstagabend versucht, in ein Einfamilienhaus in der Heilsberger Straße einzubrechen. Eine Anwohnerin hörte Geräusche und vertrieb die Täter.
Kurz nach 19 Uhr hörte die Zeugin ungewöhnliche Geräusche. Um aus ihrem Fenster sehen zu können, musste sie einen Rollladen öffnen. Das bekamen auch die Einbrecher mit und flüchteten. Dabei wurden sie noch kurz von einem Spaziergänger gesehen. Der beschrieb die Männer gegenüber der Polizei als etwa 1,65 Meter bzw. 1,75 Meter groß. Der Kleinere war stämmig, hatte lichtes Haar und war dunkel gekleidet. Der andere Mann war von schlanker Statur. Die Einbrecher hatten versucht, eine Fensterscheibe einzuschlagen. Die Doppelverglasung hielt aber stand, so dass sie nicht ins Haus gelangen konnten. Die Polizei (Telefon 953 3231) bittet um weitere Hinweise.
.
Labels:

Kommentar veröffentlichen

Author Name

Kontaktformular

Name

E-Mail *

Nachricht *

Powered by Blogger.