LTE Pro

Zu einem Raub kam es in der vergangenen Nacht, 29./30.09.2016 in Mitte. Gegen Mitternacht befand sich ein Mann auf dem Nachhauseweg in der Straße An der Allee.
 Zwei Täter holten den 20-Jährigen ein, hielten ihm den Mund zu und drückten ihn auf die Motorhaube eines geparkten Autos.
Bei einem Gerangel wurde dem Opfer die Brieftasche geraubt. Eine Anwohnerin hörte die Hilfeschreie und alarmierte die Polizei. Die Beamten nahmen eine Personenbeschreibung auf und fahndeten im Nahbereich nach den flüchtigen Tätern. Kurz darauf wurde ein Räuber auf dem nahegelegenen Spielplatz entdeckt und festgenommen. Der zweite Täter ist flüchtig.
Die Ermittlungen dauern an.
.
Labels:

Kommentar veröffentlichen

Author Name

Kontaktformular

Name

E-Mail *

Nachricht *

Powered by Blogger.