http://t.groupon.de/r?tsToken=DE_AFF_0_211061_1534105_0&url=https%3A%2F%2Fwww.groupon.de%2Fdeals%2Fmcfit-5%3FCID%3DDE_AFF_5600_225_5383_1%26z%3Dskip%26utm_medium%3Dafl%26utm_campaign%3D211061%26mediaId%3D1534105%26utm_source%3DGPN&wid=http://www.bremerhavennews24.de
Aktion Alkohol Alkohol am Steuer Alte Bürger American Football Anzeige Aprilscherz Arbeit Arbeitslosigkeit Arbeitsunfall Austellung Autobahn Baseball Basketball Baustelle Baustellen Belohnung Betrug Bildung bombe Boxen Brandstiftung Bremen Bremerhaven Buastelle Buastellen Clowns Deichbrand Demonstration Diebstahl DLRG Drogen Drogen Schwarzarbeit Eilmeldung Einbrecher Einbrecher treten Wohnungstür ein Einbruch Eisbär Eisbären Eishockey Energiesparen Erpressung Europameisterschaft Explosion Fahndung Fahrausweisautomat im Bahnhof Bremerhaven-Lehe gesprengt Fahren ohne Fahrerlaubnis Fahrerflucht Fahrradunfall Falschgeld Ferienprogramm Fernsehen Feuer Feuerwehr Bremerhaven Feuerwehr Einsatz Feuwerwehr Einsatz Flucht Flüchtlingshilfe Forschung Fussball Gesundheit Gewinnspiel Hafen Halloween Hilfe Hochschule Bremerhaven Ikea Info Instagram Jahreswechsel Jobcenter K-1 K1 Kinder Konferenz Köroerverletzung Körperverletzung Kultur Kunst Küstenwache Lehe Magistrat MMA Mord Motorradunfall Museum Natur Naturschutz Neueröffnung Nötigung Notruf öffentliche Hinweise Offshore Ostern Politik Polizeieinsatz Poltik Privat Public Viewing Rotlichtviertel Rugby Ruhestörung Sachbeschädigung Sail2015 Sail2020 Schiffahrt Schmuggel Schule Schwarzarbeit Seenotretter Seestadtfest2017 Seestadtfest2018 Sexualdelikte Sicherh Silvester Sponsored Post Sport Stadtverwaltung Statistiken Stau Stellenangebote Stellenanzeige Steuern Stichverletzung Straßensperrung Straßensperung Streik Streit Stromausfall Terroreinsatz Thaiboxen THW Bremerhaven Tierheim Tierschutz Tötungsdelikt Tourismus Überfall Umfrage Umweltschutz Umweltverschmutzung Unfall Urteil Veranstaltungen Veranstaltungen für Kinder und Jugendliche Verkehrsbehinderung Verkehrshinweis Verkehrskontrolle Verlosung Vermisstenmeldung Video Waffee Waffen Warnung Werbung Werbung Anzeige Wetter Wilderei Wirtschaft Wissenschaft Zivilcourage Zoll Zoo Zug

In Bremerhaven wird Kindern ein Zuhause gegeben - Fest rund um den Weltkindertag im Fröbelkindergarten


Die UN-Kinderrechtskonvention schützt seit 25 Jahren die Rechte aller Kinder und Jugendlichen. Jedes Kind hat ein Recht auf Versorgung, Förderung, Schutz und Beteiligung, egal wo es auf der Welt lebt und wo es herkommt. Aktionen im September anlässlich des Weltkindertages machen auf diese Rechte aufmerksam. In diesem Jahr finden sie unter dem Motto "Kindern ein Zuhause geben" statt.

Ziel ist es, die Interessen, Rechte und Bedürfnisse von Kindern verstärkt in das Zentrum von Politik und Gesellschaft zu stellen. Gleichzeitig sollen Eltern dabei unterstützt werden, ihren Kindern ein Zuhause geben zu können, das ihre Fähigkeiten und Begabungen fördert. Dabei helfen die Mitarbeiter vom Jugendamt. Sie kennen alle die UN-Kinderrechtskonvention – eine Art „Kinder-Grundgesetz“ und wissen, wie wertvoll diese Rechte sind: „Das sind keine ‚frommen Wünsche’, sondern eindeutige Rechte von Kindern und Jugendlichen. Dazu gehört, dass Kinder mitreden können und dass auf sie gehört wird“, sagt Susanne Hild, Leiterin des Amtes für Jugend, Familie und Frauen.
Als „Anwalt der Kinder“ kümmert sich das Jugendamt um die Rechte jedes einzelnen Kindes: Wenn Eltern ratlos oder überfordert sind, ist Beratung wichtig und das Jugendamt die richtige Anlaufstelle. Dort hinzukommen, sei übrigens das gute Recht von Eltern und Kindern. „Eine Familienkrise, Gewalt, Schul- oder Suchtprobleme. Wichtig ist, rechtzeitig zu verhindern, dass sich etwas zuspitzt“, sagt Susanne Hild. Schließlich hätten Kinder und Jugendliche ein Recht darauf, ohne Gewalt zu leben und gesund zu bleiben.
Wenn es besonders schlimm werde, gehöre es zu den Rechten der Kinder, ein optimales „zweites Zuhause“ zu bekommen. Auch das ist Aufgabe vom Jugendamt: „Von den Pflege- oder Adoptiveltern machen wir uns vorher ein genaues Bild. Gerade wenn es um eine ‚Ersatz-Familie’ geht, ist das eine Weichenstellung fürs Leben für beide Seiten – für das Kind und für die neue Familie. Ganz oben stehen dabei das Wohl und der Wille des Kindes“. Das Jugendamt gehe dabei äußerst behutsam vor: „Gute Antennen für die – oft versteckten – Signale von Kindern und viel Erfahrung sind immer notwendig, wenn es darum geht, für Kinder das Optimale zu erreichen“.
Kinderrechte – ganz nah und ein Grund zum Feiern: „Es ist uns in Bremerhaven ein wichtiges Anliegen, Kinder auf ihre Rechte aufmerksam zu machen und die Bedeutsamkeit des Kinderrechtetages im Rahmen einer Aktionswoche zu betonen. Aus diesem Grund schreibt das Amt für Jugend, Familie und Frauen jährlich auch einen Kinderrechtepreis aus, mit dem die erfolgreiche Umsetzung von Beteiligung von Kindern in Projekten und Einrichtungen hervorgehoben und auch mit Preisen finanziell gewürdigt wird“ betont Sozialtadtrat Rosche. „Stolz sind wir aber auch auf das jährlich am Ende der Aktionswoche im Fröbelkindergarten stattfindende Kinderfest anlässlich des Weltkindertages. Hier wird von zahlreichen Institutionen ein vielfältiges Mitmachprogramm für Eltern und Kinder im Alter von ein bis zehn Jahren organisiert.“
Das Kinderfest mit 22-Jähriger Tradition lockt jährlich bis zu 500 Kinder auf das Gelände des Fröbelkindergartens in Wulsdorf. Es beginnt am Freitag, 23. September, um 10 Uhr.
.

In Bremerhaven wird Kindern ein Zuhause gegeben - Fest rund um den Weltkindertag im Fröbelkindergarten

Kommentar veröffentlichen

[facebook][blogger]

Author Name

Kontaktformular

Name

E-Mail *

Nachricht *

Powered by Blogger.