LTE Pro

Verletzter bei Verkehrsunfall


Zu einem Verkehrsunfall kam es am Sonntag, 01.05.2016, in der Langener Landstraße. Ein Autofahrer befuhr gegen 16.00 Uhr die Straße Auf der Tötje in ostwärtiger Richtung und wollte an der Einmündung Langener Landstraße nach links in stadtauswärtiger Richtung einbiegen. Dabei achtete der Verursacher nicht ausreichend auf zwei PKW, die jeweils auf der rechten- bzw. der linken Fahrspur der Langener Landstraße in stadteinwärtiger Richtung unterwegs waren. Es kam zu einer heftigen Kollision der Fahrzeuge, bei denen teilweise die Airbags der beteiligten PKW ausgelöst wurden. Der Unfallverursacher wurde dabei leicht verletzt.
Der 50-Jährige wurde mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht. Sein Fahrzeug war nach dem Unfall nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden.
Die anderen Unfallbeteiligten (41/83 Jahre alt) kamen mit dem Schrecken davon. Ausgetretenes Kühlwasser und Motoröl musste an der Unfallstelle abgestreut werden

Kostenlose Kleinanzeigen jetzt auch bei Bremerhaven News www.die-flohmarktseite.de
Labels:

Kommentar veröffentlichen

Author Name

Kontaktformular

Name

E-Mail *

Nachricht *

Powered by Blogger.