LTE Pro

Nachtragsmeldung zu:Fahrer beim 59. Fischereihafen-Rennen tödlich verletzt

Am heutigen Pfingstmontag kurz nach elf Uhr kam es beim Start der Klasse 8 (Superbike Legends) zu einer Kollision mehrerer Fahrer. Alle Verletzten wurden sofort noch auf der Rennstrecke medizinisch erstversorgt und, wo die Verletzungen es erforderten, auf dem schnellsten Wege zur optimalen Weiterversorgung ins Krankenhaus überführt, es wurden ein weiterer Fahrer und vier Zuschauer leicht verletzt. Das Rennen ging nach einer Pause aber weiter. 
In einem Gedränge kurz nach dem Start stürzte der 35-jährige Fahrer und wurde von einem anderen Motorrad überrollt. Er wurde noch an Ort und Stelle von den Rettungskräften wiederbelebt, verstarb aber später im Krankenhaus.
Es handelt sich um einen 35-Jährigen aus dem Kreis Bohmte


Das Motorrad eines anderes Fahrers schleuderte in eine Absperrung, die wiederum einige Zuschauer traf. Der Veranstalter sprach von einer "Verkettung extrem unglücklicher Umstände"
Schon im Jahr 2013 war ein 21-jähriger Fahrer beim Fischereihafen Rennen verstorben
Die Veranstalter hatten daraufhin die Sicherheitsvorkehrungen verschärft.
Foto: Pedro Öehlrich

Kostenlose Kleinanzeigen jetzt auch bei Bremerhaven News www.die-flohmarktseite.de

Kommentar veröffentlichen

Author Name

Kontaktformular

Name

E-Mail *

Nachricht *

Powered by Blogger.