LTE Pro

Mit Motorroller gestürzt



Mehrere Male versuchte ein 44 Jahre alter Mann in der Nacht zum Dienstag vergeblich, seinen Motorroller in Fahrt zu bringen. Aufgrund seines Trunkenheitsgrades fiel er aber immer wieder hin.
Passanten war kurz vor ein Uhr nachts, an der Ecke Hafenstraße/ Am Twischkamp der 44-Jährige aufgefallen. Immer wieder versuchte er mit seinem Roller loszufahren. Jedes Mal fiel er aber damit um und lag mal unter, mal über dem Roller. Die Passanten riefen daraufhin die Polizei. Als die Beamten eintrafen, saß der 44-Jährige erneut auf seinem Roller. Eine Bierdose und persönliche Gegenstände die er verloren hatte, lagen um ihn herum. Der Angetrunkene wurde mit zum Polizeirevier genommen. Dort musste er eine Blutprobe entnehmen lassen und seinen Führerschein abgeben.

Kostenlose Kleinanzeigen jetzt auch bei Bremerhaven News www.die-flohmarktseite.de

Kommentar veröffentlichen

Author Name

Kontaktformular

Name

E-Mail *

Nachricht *

Powered by Blogger.