Im Einkaufstrubel verschwunden

0
26

Voller Sorge wandten sich die Eltern eines fünfjährigen Jungen
am Sonnabendvormittag an die Polizei im Columbus-Center. Sie hatten
ihren Sohn aus den Augen verloren und baten um Hilfe.

Die Familie aus Rosenheim war zu Gast in der Stadt, so dass sich die
Familie schon deshalb nicht auskennen konnte. Eine Fußstreife der
Polizei machte sich flugs auf den Weg, um den kleinen Knirps
wiederzufinden. Aufgrund eines überaus auffallenden Merkmals bei dem
Jungen konnten die Beamten schnell eine Erfolgsmeldung abgeben: Er hatte
blinkende Schuhe an, die zwischen den einkaufenden Menschen ins Auge
stachen. Aus seiner Faszination für die Bremerhavener Geschäftswelt
herausgerissen, wurde er schließlich seinen erleichterten Eltern
übergeben. Damit war die Familie wieder vollzählig.

.

Facebook Comments

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here