Es sollte wohl ein Spaß werden, den sich in der Nacht von Donnerstag auf Freitag zwei junge Männer in der Rickmersstraße erlaubt haben.
 Die beiden 19- und 21-Jährigen entnahmen von einem Supermarkt in der Rickmersstraße einen Einkaufswagen und fuhren damit auf die Fahrbahn. Dann setzte sich der Jüngere in den Wagen und wurde von seinem Kumpel über die Fahrbahn geschoben. Das ging nicht lange gut. Wenige Minuten später hatten die Männer ihr „Gefährt“ gegen einen geparkten Pkw in der Rickmersstraße gelenkt. Dabei wurde nicht nur der Außenspiegel beschädigt, sondern auch Dellen und Lackkratzer verursacht.

Gegen die beiden alkoholisierten Tatverdächtigen wurde eine Strafanzeige wegen Sachbeschädigung geschrieben.


Hier klicken!

Facebook Comments

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here