Straßenrennen vor den Augen der Polizei

2
26


Da staunten die Polizeibeamten nicht schlecht, als am
Donnerstagabend vier Autos auf der Langener Landstraße in Richtung
Stadtmitte an ihnen vorbeirasten. Die Fahrer der drei BMWs und eines
Mercedes` lieferten sich offenbar ein Rennen.

Die Polizisten befanden sich an der Kreuzung zur Straße Twischlehe,
als sie die gefährlichen Fahrmanöver beobachteten. Mit schnellen und
sehr dichten Überholvorgängen bei hohen Geschwindigkeiten und ständigen
Bremsmanövern wechselten die Fahrer immer wieder die Fahrstreifen. Über
die Stresemannstraße ging die gefährliche Fahrt über die Grimsbystraße
weiter bis zur Columbusstraße. Dort fuhren die vier Autos dann in
unterschiedliche Richtungen weiter. Mit inzwischen angeforderten
Unterstützungskräften konnten die Polizisten alle vier Fahrzeuge
anhalten und deren Fahrer überprüfen. Sie waren zwischen 24 und 35 Jahre
alt und räumten zum Teil ein, an  dem Rennen beteiligt gewesen zu sein.
Sie müssen sich jetzt wegen dieser Ordnungswidrigkeit verantworten und
mit einem Bußgeld rechnen, dass vom Bürger- und Ordnungsamt noch
festgesetzt wird.


Hier klicken!

Facebook Comments

2 KOMMENTARE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here