Vorsicht vor Trickdieben an der Haustür

0
55


Angebliche Handwerker haben sich mit einem Trick am
Dienstagmittag Zutritt zu einer Wohnung in der Hans-Böckler-Straße
beschafft und Bargeld gestohlen. Sie gaben an, die Wasserleitungen wegen
eines Rohrbruchs kontrollieren zu müssen.

Kurz nach 12 Uhr klingelte es an der Wohnungstür und der dort
wohnende Rentner öffnete. Vor ihm stand ein Mann der angab, Mitarbeiter
einer Baufirma zu sein, die durch Arbeiten an der Wasserleitung einen
Schaden verursacht hat. Jetzt müssten die Leitungen in der Wohnung
kontrolliert werden. Beide begaben sich ins Bad und drehten die
Wasserhähne auf. Plötzlich fiel dem Wohnungsmieter auf, dass sich noch
ein fremder Mann in der Wohnung befand. Durch die geschickte
Gesprächsführung des angeblichen Handwerkers wurde er aber wieder davon
abgelenkt. Nachdem die „Kontrolle“ im Bad beendet war, verließen die
beiden unbekannten Männer die Wohnung. Später stellte der Rentner fest,
dass ihm Geld aus der Wohnung gestohlen wurde und rief die Polizei. Die
Ermittler der Polizei (Telefon 953 3231) bitten um weitere Hinweise, um
die Trickdiebe festzunehmen und raten zur Vorsicht an der Haustür


Hier klicken!

Facebook Comments

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here