Diebstahlschutz – Wasserschutzpolizei codiert Außenborder

0
68

Am vergangenen Dienstag ließen Eigentümer von Außenbordmotoren ihre Geräte wieder durch die Wasserschutzpolizei codieren. Die Codierung dient als Diebstahlschutz.

Die gemeinsame Aktion der Dienstgruppen Sportschifffahrt und Kontaktdienst aus Bremen und Bremerhaven fand diesmal in den Räumen der Firma Lettow & Hendrich im Fischereihafen von Bremerhaven statt. Insgesamt wurden elf Außenborder mit einem individuellen Code versehen. Dieser Schlüssel soll dazu beitragen, Langfinger abzuschrecken und die Motoren nach einem Diebstahl dem Eigentümer schneller wieder zuzuordnen. Die nächste Codier-Aktion findet im Frühjahr 2013 in Bremerhaven statt. Für Rückfragen steht Herr Frese von der Dienstgruppe Sportschifffahrt der Wasserschutzpolizei Bremerhaven unter der Tel.-Nr. 0471 / 596 – 98523 gerne zur Verfügung

Facebook Comments

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here